Sie sehen einige Leute, die in neuen oder fast jetzt fahrenden Fahrzeugen herumfahren, aber wussten Sie, dass einige von ihnen deutlich weniger als das, was die Fahrzeuge wert sind, bezahlt haben, und sie keine Notizen oder Zahlungen zu machen haben, und den besten Teil davon Die ganze Sache ist, dass Sie auch darauf eingehen können. Die Regierung der Vereinigten Staaten versteigert Eigentum, das sie die ganze Zeit besitzt, und sie tun es billig. Die Regierung der Vereinigten Staaten erwirbt fortwährend alle Arten von Fahrzeugen von den Behörden, die neue kaufen, bis zur Wiederinbesitznahme, zur Beschlagnahme von Steuerhinterziehungsfällen und zur Strafverfolgung von Kriminellen.

Viele der großen Regierungsbehörden verfügen über Fahrzeugflotten, die extrem gut gewartet sind und über makellose Wartungsaufzeichnungen verfügen. Sie werden nur ein paar Jahre benutzt, und dann ist das Fahrzeug im Ruhestand. Wenn ein Fahrzeug in den Ruhestand geht, wird es an den Auktionsblock gesendet, auf den Sie bieten können, und das Gebot beginnt extrem niedrig. Bei der Verfolgung von Menschen wegen Verbrechen wie Steuerhinterziehung und Verstößen gegen Drogengesetze beschlagnahmt die Regierung manchmal auch Eigentum wie Autos, Lastwagen und SUVs, und diese Fahrzeuge steigen auch in den Versteigerungsblock. Die Regierung verwendete normalerweise Aktienfahrzeuge, aber einige der beschlagnahmten Fahrzeuge können aufgerüstet werden oder teure kundenspezifische Teile installiert haben.

Wenn Sie zu einer Regierungsauktion gehen, können Sie die Fahrzeuge vor der Auktion besichtigen, und wenn Sie finden, was Sie wollen, können Sie darauf bieten. Die Gebote beginnen sehr niedrig, und einige großartige Angebote können gefunden werden.

Auto Ankauf Trier